2-Tages-Tour in Trujillo: mit Citytour, zu den Huacas und nach Chan Chan

Wandrelief mit Mochica-Gott

Tag 1: Am Vormittag erkunden Sie die Stadt mit dem frühlingshaften Klima. Sie beginnen Ihren Rundgang an der Plaza de Armas mit dem Freiheitsdenkmal „La Libertad“, dem Rathaus und der gelb getünchten Kathedrale. Dank des spanischen Einflusses finden sich auch heute noch viele kolonial-architektonische Bauten wie die „Casa Urquiaga“ und die „Casa Bracamonte“. Am Nachmittag tauchen Sie weiter in die Geschichte der Region ein und unternehmen eine geführte Tour durch die Huaca de la Luna. Die Mondpyramide charakterisiert sich durch seine farblichen Wandmalereien, die Jahrhunderte überdauerten. Übernachtung.

\n

Tag 2: Ihr heutiges Tagesziel liegt etwa eine halbe Stunde Fahrt außerhalb von Trujillo. Es handelt sich um das ehemalige administrative Zentrum des Chimu-Reiches, seine Hauptstadt Chan Chan. Es wird angenommen, dass um 1300 hier mehr als 60.000 Menschen auf einer Gesamtfläche von 28 qkm lebten. Sie besichtigen den Tschudi-Palast, einem der besterhaltenen Teile der Anlage, wo sich ein großer Zeremonienplatz befindet, der von riesigen Schutzmauern umgeben ist. Im Anschluss fahren Sie noch ein Stückchen weiter nach Huanchaco, einem Fischerort am Pazifik, der mit seiner Strandpromenade zu einem Spaziergang einlädt.

\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n
\n
Dauer des Ausfluges:
\n
\n
2 Tage/1 Nacht
\n
\n
Kosten des Ausfluges:
\n
\n
auf Anfrage
\n
\n
Inbegriffen:
\n
\n
englisch/spanischspr. Guide
\n
Privattransport
\n
Übernachtung in einfacher, sauberer Unterkunft
\n
Frühstück
\n
aufgeführte Eintritte
\n
\n
Extrakosten:
\n
\n
nicht aufgeführte Mahlzeiten, Trinkgelder
\n
deutschspr. Guide
\n
\n
Hinweis:
\n
\n
Gutes Schuhwerk anziehen! Sonnenschutz nicht vergessen!
\n