1-Tages-Tour in Nazca ohne Flug

Mumie in Chauchilla

Der Wüstenboden um Nazca ist einer der besten Konservierer alter Stoffe, Keramiken und Personen. Mumien, die nach einem speziellen Begräbnisritual in die Erde eingebettet wurden, um so wieder geboren zu werden, finden sich hier en masse. Der Gräberfriedhof von Chauchilla ist eine der Informationsquellen zur Lebensweise der Nazca und Sie lernen sie heute kennen. Tauchen Sie weiter in die Kultur der Wüstenbewohner ein und erfahren Sie wie sie dank ausgeklügelter Wassersysteme, den acueductos, das kostbare Nass aus dem Boden holten. Denn nur so konnten sie Landwirtschaft betreiben und letztendlich in der kargen Trockenheit überleben.

\n

Das religiöse und administrative Zentrum der Nazca befand sich in Cahuachi, das heute noch intensiven archäologischen Untersuchungen unterliegt. Schauen Sie den Altertumsforschern über die Schulter wie sie die Tempelanlagen aus dem 6. und 7. Jahrhundert, der Blütezeit der Kultur, frei legen. Wie so viele Kulturen in Peru wurden auch die Nazca von den Inka abgelöst, die ihre Spuren in Form von strategischen und militärischen Festungsanlagen hinterließen. Das beste Beispiel ist Paredones, eine Lehmziegel-Anlage, deren Ruinen auf dem heutigen Besuchsprogramm stehen. Ein kulturell interessanter Tag, der Einblick in zwei wichtige Epochen der Region bietet!

\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n
\n
Dauer des Ausfluges:
\n
\n
1 Tag
\n
\n
Kosten des Ausfluges:
\n
\n
90,00 USD pro Person (auf der Basis von 2 Personen)
\n
\n
Inbegriffen:
\n
\n
englisch/spanischspr. Guide
\n
Tour im Privattransport
\n
Eintritte zu den aufgeführten Sehenswürdigkeiten
\n
\n
Extrakosten:
\n
\n
Trinkgelder, deutschspr. Guide (plus 19,00 USD pro Person)
\n
\n
Hinweis:
\n
\n
an/ab Hotel
\n
\n