Amazonastour (5 Tage)

Kaiman

Tag 1

\n

Abfahrt ab Hotel oder Flughafen im Privatauto von Iquitos nach Nauta. Kurzer Rundgang in Nauta, einem kleinen Fischerdorf am Ufer des Marañón-Flusses. Bootsfahrt mit einem typischen Amazonasboot auf dem Marañón zum Zusammenfluss mit dem Ucayali-Fluss, wo der Fluss den Namen Amazonas erhält, im Anschluss Ankunft in der Lodge. Nach dem Mittagessen Exkursion in den Dschungel für einen ersten Eindruck der Biodiversität der Flora und Fauna des Amazonas mit Medizinalpflanzen, Insekten, Baumriesen, verschiedenen Affenarten und wasserspeichernden Lianen. Nach dem Abendessen nächtlicher Spaziergang zur Lagune um mit dem Kanu Kaimane zu beobachten und die nächtlichen Geräusche einzufangen.

\n

Tag 2

\n

Vor dem Frühstück Fahrt über den Fluss zur großen Lagune. Die Gegend eignet sich ausgezeichnet für Vogelbeobachtungen und die Morgenstunden sind der ideale Zeitpunkt. Nach dem Frühstück in der Lodge spazieren Sie zur Lagune „Chonta Cocha“, wo Sie mit dem Ruderboot zu denberühmten riesigen Seerosen „Victoria Regia“ fahren. Zum Mittagessen sind Sie zurück in der Lodge, danach fahren Sie mit dem Boot zur Lagune „Moinga“ um sich im Piraña-Angeln zu versuchen. Abendessen.

\n

Tag 3

\n

Nach dem Frühstück starten Sie per Boot zum Zusammenfluss von Ucayali und Marañón. Sie lassen sich genügend Zeit zum Beobachten der scheuen rosa Flussdelfine. Danach Besuch des kleinen Dorfes Grau mit dem Aussichtsturm, der einen Überblick über die ganze Gegend bietet. Das Mittagessen wird mitgenommen und unterwegs an einem geeigneten Platz eingenommen. Zum Abendessen sind Sie zurück in der Lodge. Später rüsten Sie sich mit Taschenlampen aus und erkunden die Geräusche des Dschungels zu Fuß.

\n

Tag 4

\n

Auch heute sind Sie den ganzen Tag unterwegs. Sie fahren mit dem Motorboot zur Laguna Chocha, es handelt sich um eine Exkursion per Boot und zu Fuß in den Pacaya Samiria Park. Sie erkunden die Pflanzenvielfalt des Dschungels und sehen mit etwas Glück unterschiedliche Tiere. Ihr Mittagessen bereiten Sie gemeinsam zu, zur Lodge kehren Sie am späten Nachmittag zurück. Auf Wunsch können Sie auch bei der Lagune in der Hängematte mit Moskitonetz übernachten. Abendessen.

\n

Tag 5

\n

Nach dem Frühstück fahren Sie zum kleinen Dorf Castilla. Hier leben die Menschen ganz ohne Strom und fließendes Wasser. In persönlichen Begegnungen können Sie die Kultur und die Lebensbedingungen der Bewohner kennen lernen. Es handelt sich dabei um keine Touristenshow! Nach dem Mittagessen in der Lodge Rückfahrt mit dem Schiff nach Nauta und Rückfahrt nach Iquitos zum Hotel oder Flughafen.

\n

Preis pro Person: 610,00 USD (im Doppelzimmer)