Hochzeitsreise (2 Wochen Peru)

Sonnenuntergang am Pazifik

ab/bis Lima

\n


Sie haben sich vor Kurzem das Ja-Wort gegeben und wollen gemeinsam die Zukunft begehen? Dann sollten Sie auf eine Hochzeitsreise gehen, die Sie kulinarisch, kulturell und magisch in eine andere Welt versetzt. In Peru sind Sie genau richtig und erkunden auf dieser 2-Wochen-Reise die wüstenartige Küste, das faszinierende Hochland sowie den undurchdringlichen Amazonasurwald. Tauchen Sie in die Welt der Inka und ihrer Vorfahren ein, lassen Sie sich von den vielfältigen Farben verzaubern und gönnen Sie sich diese Erfahrung!

\n

Ja, ich will Lächelnd

Tag 1, Ankunft in Lima: Nach einem langen Überlandflug erreichen Sie die Hauptstadt Perus. Hier werden Sie am Flughafen von unserem Repräsentanten erwartet und in Ihr Hotel im sicheren Stadtviertel Miraflores gebracht. Wer noch eine Kleinigkeit zum Abendessen möchte, dem stehen hier verschiedene Optionen zur Auswahl. Sei es im Restaurant des Hotels oder im Larcomar mit romantischem Blick auf den Pazifik. Danach werden Sie müde auf Ihr Zimmer gehen, mit einem Glas Champagner anstoßen und ins Bett fallen. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Lima.

Tag 2, Lima: Die Liebe geht durch den Magen und deswegen steht der heutige Tag im Zeichen der peruanischen Küche. Diese ist besonders hier an der Küste nicht nur besonders lecker, sondern auch ein reines Aphrodisiakum. Sie fahren auf einen Einheimischenmarkt und kaufen alle Zutaten für Ihr Mittagessen, das Sie unter der Anweisung eines Chefkochs zubereiten. Am Nachmittag begeben Sie sich auf die Route des Kaffees und der Schokolade, den Abend lässt ein himmlisches Essen ausklingen. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Lima.

Tag 3, Flug nach Cusco: Sie werden an Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Ihr nationaler Linienflug bringt Sie über die Anden nach Cusco auf 3.400 m. Unsere Empfehlung nach Ihrer Ankunft: lassen Sie es ruhig angehen und gewöhnen Sie sich an die Höhe. Ein spätes, leichtes Frühstück auf dem Balkon des Hotels und mit Blick auf die Stadt oder ein kurzer Spaziergang zur Plaza helfen zur Akklimatisierung. Ein erster Tag in der ehemaligen Hauptstadt des Inka-Imperiums, der Lust auf mehr macht! Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Cusco.

Tag 4, Stadtrundgang und Wanderung Ruinen: Stürzen Sie sich heute ins Getümmel der alten Inkahauptstadt und dem „Nabel der Welt“! Statten Sie dem Hauptplatz, dem Zentralmarkt, dem Textilmuseum und der Altstadt einen Besuch ab. Nach einem typischen Mittagessen besuchen Sie die beeindruckenden Ruinen von Qenqo und Sacsayhuaman außerhalb Cuscos und wandern in die Stadt zurück. Die Atmosphäre am Nachmittag ist entspannt und wenn die Sonne untergeht, wird es im Stadtviertel San Blas malerisch. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Cusco.

Tag 5, Heiliges Tal der Inka: Ihr heutiges Tagesprogramm ist abwechslungsreich. Sie verlassen Cusco in Richtung Heiliges Tal, wo Ihr erster Halt in Chincheros erfolgt. Es handelt sich dabei um ein traditionelles Andendorf mit Terrassenanlagen und Ruinen sowie einer kleinen Kolonialkirche. Im Anschluss lernen Sie die Salzpfannen der Inka in Maras sowie die riesigen Trichter von Moray kennen. Die Übernachtung erfolgt in einem Familienhotel im Heiligen Tal, wo Sie die Geheimnisse der Kartoffelvielfalt erfahren. Übernachtung im 3-Sterne-Hotel in Qoya.

Tag 6, Fahrt nach Aguas Calientes: Sie werden nach Ollantaytambo gebracht, wo sich der Bahnhof befindet. Von hier aus geht es weiter mit dem Zug nach Aguas Calientes, dem Ort am Fuße der Ruinen von Machu Picchu. Die Vegetation ändert sich, es wird üppiger, grüner und wärmer. Am Nachmittag unternehmen Sie einen kleine Wanderung (etwa 3 Stunden) durch den Hochurwald, um Bromelien, Orchideen und vielleicht Kolibris zu bewundern. Viele der hier vorkommenden Arten sind endemisch! Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Aguas Calientes.

Tag 7, Machu Picchu: Der Tag steht komplett im Zeichen der geheimnisvollen Wolkenstadt Machu Picchu. Sie verlassen Aguas Calientes frühzeitig und fahren mit dem ersten Bus zu den Ruinen. Nur so können Sie das Licht- und Schattenspiel zu Beginn des Tages in absoluter Ruhe genießen. Vielleicht fliegt ein Schwarm grüner, kleiner Papageien über Sie oder grast ein Lama neben Ihnen. Sie haben den ganzen Tag, um das Weltwunder für sich selbst zu erobern! Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Aguas Calientes.

Tag 8, Ollantaytambo und Cusco: Am Vormittag fahren Sie mit der Andenbahn aus Aguas Calientes zurück zum Bahnhof nach Ollantaytambo. Oberhalb des Ortes thronen die beeindruckenden Ruinen der Festung von Ollantaytambo, die Sie auf einem Rundgang kennen lernen. Im Anschluss können Sie durch das Dorf spazieren, das noch genauso erhalten ist wie zu Zeiten der Inka! Sie verlassen danach das Heilige Tal der Inka und fahren wieder nach Cusco.  Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Cusco.

Tag 9, Cusco - Puerto Maldonado/URWALDABENTEUER: Sie werden am Morgen für Ihren nationalen Linienflug nach Puerto Maldonado abgeholt. Sie kommen gegen Mittag an der Lodge an und beziehen zunächst Ihre Zimmer. Nach einem dschungeltypischen Mittagessen unternehmen Sie am Nachmittag Ihre erste Exkursion, bei der Sie einen Einblick in die Flora und Fauna der Umgebung erhalten. Abendessen in der Lodge. Übernachtung in einfacher, sauberer und landestypischer Lodge.

Tag 10, URWALDABENTEUER: Die erste Nacht im Dschnungel mit seinen faszinierenden Geräuschen und Gerüchen liegt hinter Ihnen und Sie stehen heute sehr früh auf um Vögel zu beobachten. Die meisten Tiere sind in der Dämmerungszeit aktiv, jetzt ist auch die beste Tageszeit um Säugetiere zu sehen. Nach dem Frühstück erwartet Sie ein weiterer Ausflug, diesmal mit dem Kanu, um bis in die entlegendsten Ecken des Dschungels vorzudringen. Am Nachmittag Piraña-Angeln. Mittag- und Abendessen in der Lodge. Übernachtung in einfacher, sauberer und landestypischer Lodge.

Tag 11, URWALDABENTEUER/Puerto Maldonado - Cusco: Sie können optional noch einmal an einer frühmorgendlichen Erkundung teilnehmen. Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise nach Cusco, wo Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung steht. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Cusco.
Hinweis: Die Reihenfolge der Aktivitäten in der Lodge ist abhängig von den klimatischen Verhältnissen und den Präferenzen der Reisegruppe. Die hier aufgeführten Ausflüge sind lediglich Beispiele und können variieren.

\n

Tag 12, Fahrt über den Altiplano nach Puno am Titicacasee: Heute fahren Sie in circa 7 Stunden von Cusco mit dem Bus über das Altiplano nach Puno. Der höchste zu überwindende Pass heißt La Raya und liegt auf 4.300 m. Neben dem Pass erwarten Sie heute noch der Besuch der „Sixtinischen Kapelle der Anden“ in Andahuaylillas und das Museum in Pukará, wo kleine Keramikstiere als Glücksbringer verkauft werden. Sie erreichen Puno am späten Nachmittag und erhaschen bereits einen ersten Blick auf den beeindruckenden Titicacasee. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Puno.

Tag 13, Insel Amantani: Sie werden am Hotel abgeholt und zum Hafen gebracht, wo das Boot bereits auf Sie wartet. Die Insel Amantani ist das heutige Tagesziel, unterwegs haben Sie die Möglichkeit die schwimmenden Inseln der Uros-Nachfahren zu besichtigen. Am Nachmittag besteigen Sie dann die Spitze der Insel, um die Aussicht und den einmaligen Sonnenuntergang zu genießen. Ein Lagerfeuer rundet den Tag ab! Sie schlafen bei einer einheimischen Familie auf der Insel.

\n

Tag 14, Amantani und Puno: Sie verbringen den Vormittag auf der Insel. Am Morgen besuchen Sie eine mittellose kleine Schule und hier ist eine gute Gelegenheit Stifte, Hefte und anderes Schulmaterial zu spenden! Sie haben sicherlich am Festland auch Obst eingekauft, um den Kindern etwas Vitamine mitzubringen. Nach dem Mittagessen fahren Sie mit dem Boot ans Festland zurück. Nach der Ankunft in Puno freuen Sie sich wahrscheinlich auf eine warme Dusche. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Puno.

Tag 15, Puno - Lima & Heimflug: Sie werden am Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie mit dem Linienflug nach Lima reisen. Entsprechend Ihres Zeitplanes unternehmen Sie noch einen Halbtagesausflug in der peruanischen Hauptstadt oder checken direkt für Ihren internationalen Flug ein. Es heißt Abschied nehmen! Einen guten Heimflug und bis zum nächsten Mal!


Hinweis: Sie können diese Reise auch mit einer Bade-Verlängerung an der Nordküste Perus buchen. Bitte schauen Sie sich dazu unsere Bade-Optionen im Abschnitt BADEVERLÄNGERUNG NORDPERU an!

\n

PREIS des Programms (pro Person, auf Basis 2 Personen):

\n\n\n\n\n\n\n\n
Mit Privatführungen auf deutsch:auf Anfrage
\n

Im Angebot inbegriffen:
• Alle Übernachtungen im Doppelzimmer in 4-Sterne-Hotels, außer im Amazonasdschungel, da in einer Lodge und auf der Insel Amantani, da in einfacher, sauberer, typischer Familienunterkunft, Frühstück inklusive
• Weitere Mahlzeiten wie im Programm angegeben
• Nationale Flüge Lima - Cusco, Cusco - Puerto Maldonado - Cusco, Juliaca - Lima
• Alle Fahrten im Privatfahrzeug auf dem Landweg, außer
• Zugticket Heiliges Tal der Inka - Aguas Calientes - Cusco
• Ausflug zum Titicacasee im Kleinboot (mit anderen Reisenden)
• Alle programmnotwendigen Transfers
• Alle Touren gemäß Programm mit Privatführungen auf deutsch durch einen Reiseleiter, der Sie auf der gesamten Reise begleitet (kein Reiseleiter-Wechsel!)
• Eintritte zu den aufgeführten Sehenswürdigkeiten

\n

Nicht im Angebot inbegriffen:
• Nicht aufgeführte Verpflegungsleistungen
• Nicht aufgeführte Eintritte und Gebühren
• Trinkgelder
• Reiseversicherungen
• Internationales Flugticket
• Sonstiges, sofern nicht ausdrücklich im Programm ausgewiesen

\n

Flug-, Bus- und Eintrittspreise unterliegen möglichen Änderungen, die sich unserem Einfluss entziehen. Wir behalten uns vor, gegebenenfalls das Angebot anzupassen.