4-Tages-Trekking im Colca-Canyon

Aussichtspunkt im Colca-Canyon

Tag 1: Sie verlassen Arequipa frühzeitig, um in den Colca-Canyon zu fahren und den Flug des beeindruckenden Andenkondors zu bewundern. Dieser erhebt sich bei favorablen Wetterverhältnissen und thermischen Aufwinden jeden Morgen etwa um die gleiche Zeit. Ein erhebendes Naturschauspiel, an dem Sie teilhaben dürfen. Im Anschluss beginnen Sie Ihre Wanderung hinab in den Canyon, wobei Sie durch traditionelle Andendörfer kommen, freundliche Menschen treffen, die auf fruchtbaren Tälern arbeiten und ihre Tiere hüten. Ihre Übernachtung erfolgt in einem kleinen Ort in einfacher Unterkunft.

\n

Tag 2: Sie setzen Ihr Trekking durch den Colca-Canyon fort und gelangen zu einem kleinen Dorf, wo eine Familie Sie zu sich nach Hause einlädt und Ihnen zeigt wie sie lebt. Lernen Sie die alten Getreidesorten Quinoa und Kiwicha kennen, probieren Sie die Artenvielfalt der Kartoffeln und lernen Sie die großzügige Gastfreundschaft der Menschen kennen. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit im Rio Colca zu fischen oder die Erlebnisse des Tages bei einem entspannten Bad in den natürlichen heißen Quellen Revue passieren zu lassen. Die Nacht wird kalt, aber sternenklar und Sie werden sicherlich müde ins Bett fallen.

\n

Tag 3: Sie beginnen den Tag mit einem stärkenden Frühstück und setzen Ihren Weg fort. Über gewundende Pfade geht es durch den Canyon, die Blicke auf die Landschaft sind einmalig! Die Sonne scheint über Ihnen, der Himmel ist blau und die Wolken schäfchenförmig, so dass das Wandern eine reine Freude ist. Sie gelangen schließlich zu der tiefsten Stelle im Canyon, wo sich die Oase Sangalle befindet. Hier, in Oasis, haben Sie Ihre Unterkunft, die mit Palmen und tropischen Temperaturen zu einem Sprung in den Pool einlädt. Nach einem anstrengenden Trekking-Tag haben Sie sich diesen Genuss verdient!

\n

Tag 4: Ein beschwerlicher Aufstieg hinaus aus dem Canyon erwartet Sie heute. Sie beginnen den Aufstieg zeitig, um der Hitze des Tages zu entgehen. Je nach körperlicher Verfassung dauert es zwischen 3 und 4 Stunden bis die Kante des Canyons erreicht ist. Die Sonne brennt und es gibt keinen Schatten, achten Sie bitte auf ausreichend Flüssigkeit und eine Kopfbedeckung sowie Sonnencreme! Nach der Besteigung haben Sie sich ein Entspannungsbad in den heißen Thermen von La Calera und ein stärkendes Mittagessen verdient. Im Anschluss beginnen Sie die Rückreise nach Arequipa.

\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n
\n
Dauer des Ausfluges:
\n
\n
4 Tage/3 Nächte
\n
\n
Kosten des Ausfluges:
\n
\n
490,00 USD pro Person (Privattrekking bei 2 Personen)
\n
150,00 USD pro Person (Trekking im Gruppenservice)
\n
\n
Inbegriffen:
\n
\n
englisch/spanischspr. Guide
\n
Transport in öffentlichen Bussen
\n
Übernachtung in landestypischer, sehr einfacher Unterkunft
\n
\n
Extrakosten:
\n
\n
nicht aufgeführte Eintritte, Eintritt BTColca (70,00 Soles)
\n
Privattransport (plus 125,00 USD pro Person), Trinkgelder
\n
\n
Hinweis:
\n
\n
Wasser und Sonnenschutz einstecken! Badebekleidung mitnehmen!
\n
\n