Chachapoyas - Wasserfall Gocta (1 Tag)

Wasserfall Gocta

Sie fahren heute nur 20 km nördlich von Chachapoyas in das kleine Dorf Gocta. Es ist Namensgeber für einen der höchsten Wasserfälle Südamerikas, und dem drittgrößten weltweit. Er misst 771 m und wurde das erste Mal 2001 vom deutschen Entwicklungshelfer Stefan Ziemendorff erblickt. Er vernahm 2006 die erste Vermessung und wurde sich sofort des Stellenwertes des Wasserfalls bewusst.

\n

Die Einheimischen und schon vor Ihnen das Volk der Chachapoya fürchten sich vor dem Wasserfall, denn angeblich beherbergt er an seinem Fuß eine Sirene, die Mutter aller Fische und Hüterin eines Goldschatzes. Wer ihr zu nahe kommt, wird in Stein verwandelt. Und so kam es, dass der Gocta-Wasserfall bis 2006 auf keiner Karte zu finden war. Ihre Anreise erfolgt mit einem Privattransport, der Sie bis zum Ausgangspunkt für die Wanderung bringt. Nach der Registrierung im Wärterhäuschen beginnen Sie die zweistündige Unternehmung, die Sie durch üppiges Grün führt.

\n

Die Sierra hier ist bereits eine Vorstufe zum Regenwald und Habitat für viele Pflanzen und Tiere. Kolobris und Papageien gehören zu den Tieren, die Sie mit aller Wahrscheinlichkeit zu sehen bekommen. Schwieriger wird es bei Brillenbär und Puma! Sie werden von einem professionellen Guide begleitet, der Ihnen ausführliche Informationen zu Flora und Fauna sowie der Geschichte der Region und des Wasserfalls liefert. Nach etwa 2 Stunden erreichen Sie den unteren (alternativ oberen) Teil des Wasserfalls und in der Trockenzeit heißt es nun ein Bad mit der Sirene nehmen. Wenn Sie nicht abergläubisch sind, natürlich.

\n

Es folgt die Wanderung zurück zum Ausgangspunkt im Dörfchen Gocta, wo der Privattransport wartet und Sie zu Ihrem Hotel in Chachapoyas bringt. Ein aufregender Tag geht zu Ende!   

\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n
\n
Dauer des Ausfluges:
\n
\n
1 Tag
\n
\n
Kosten des Ausfluges:
\n
\n
100,00 USD pro Person (bei 2 Personen)
\n
\n
Inbegriffen:
\n
\n
englisch/spanischspr. Guide
\n
Privattransport
\n
aufgeführte Eintritte (Gocta)
\n
\n
Extrakosten:
\n
\n
nicht aufgeführte Mahlzeiten, Trinkgelder
\n
\n
Hinweis:
\n
\n
Gutes Schuhwerk anziehen! Sonnenschutz nicht vergessen!
\n