Chachapoyas - Festung Kuelap (1 Tag)

Festung Kuelap

Sie werden am Morgen in Ihrem Hotel in Chachapoyas abgeholt und beginnen die Fahrt durch einen Canyon und entlang eines Flusses in Richtung Kuelap. Die nur etwa 70 km sind nicht asphaltiert, so dass Sie etwa 2 bis 3 Stunden unterwegs sind. Ihr Fahrzeug steigt langsam hinauf, die Serpentinen werden immer enger und der Ausblick ins Tal immer spektakulärer. Auf der gegenüber liegenden Bergseite können Sie bereits die leicht gelblich schimmernden Festungsmauern von Kuelap erkennen.

\n

Vom Parkplatz erwartet Sie eine etwa halbstündige Wanderung zu den Ruinen, alternativ mit dem Pferd zu bewältigen. Und dann stehen Sie vor den beeindruckenden, 20 m hohen Mauern, die inmitten der Nebelschwaden einfach nur riesig erscheinen. Und das sind sie auch! Quader für Quader wurden erst Terrassen angelegt, um Bauwerke zu errichten und diese dann mit einem gigantischen Wall ummauert. Sie betreten die Anlage durch einen schmalen Gang in dieser Mauer und fühlen sich sofort in eine andere Welt versetzt. Unter bromelienbewachsenen Bäumen schlafen etwa 400 Gebäude, die in ihrer Blütezeit bis zu 3.000 Menschen Unterkunft geboten haben. In der Nähe des Torreón, Wachturmes, gibt es eine Aussichtsplattform, von der aus Sie das gesamte Tal mit seinem Zugangsweg vor sich liegen haben. Einfach nur fantastisch! Sie durchwandern die Anlage und kommen an den typischen Rundhäusern der Chachapoya vorbei.

\n

Beachten Sie vor allem die Dekorationsdetails und verfolgen Sie diese auf allen Wänden und Mauern. Lassen Sich sich Zeit im Anschluss um an dem ein oder anderen Ort kurz zu verweilen, die klare Luft zu atmen und sich in eine andere Zeit zurück zu versetzen. Sie befinden sich in der größten Ruinenanlage von ganz Südamerika! Im Anschluss erfolgt die Rückfahrt im Privattransport nach Chachapoyas.


\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n
\n
Dauer des Ausfluges:
\n
\n
1 Tag
\n
\n
Kosten des Ausfluges:
\n
\n
100,00 USD pro Person (bei 2 Personen)
\n
\n
Inbegriffen:
\n
\n
englisch/spanischspr. Guide
\n
Privattransport
\n
aufgeführte Eintritte
\n
\n
Extrakosten:
\n
\n
nicht aufgeführte Mahlzeiten, Trinkgelder
\n
deutschspr. Guide
\n
\n
Hinweis:
\n
\n
Gutes Schuhwerk anziehen! Sonnenschutz nicht vergessen!
\n