4-Tages-Tour Arequipa & Colca-Canyon

Kathedrale von Arequipa bei Nacht

Tag 1: Auf Ihrem heutigen halbtägigen Stadtrundgang wird der Blick immer wieder auf den faszinierend perfekten Vulkan Misti fallen. Majestätisch erhebt er sich hinter der Kathedrale, wenn Sie den Hauptplatz erkunden. Die Plaza wird an drei Seiten von zweistöckigen Arkadengängen gesäumt, die vierte Seite dominiert die Kathedrale. Neben vielen Kirchen bietet die Stadt Einblicke in wunderschöne Kolonialhäuser, deren Fassaden oft mit Wappen verziert sind. Ein besonderer Höhepunkt am Nachmittag ist der Besuch des Klosters Santa Catalina, der „Stadt in der Stadt“, das erst 1970 der Öffentlichkeit seine Räumlichkeiten zugänglich machte!

\n

Tag 2: Sie beginnen Ihren 3-Tages-Ausflug in einen der tiefsten Canyons der Welt nach einem stärkenden Frühstück in Ihrem Hotel. Sie verlassen die „weiße Stadt“ und fahren in das Naturschutzgebiet Salinas y Aguada Blanca, wo Sie zwischen Ichu-Gras weidende Vicuñas sehen. Diese wilden und scheuen Vertreter der Neuweltkamele haben so feine Wolle, dass nur der Inka-König selbst Bekleidung daraus tragen durfte. Der Misti begleitet Sie noch eine Weile, danach erreichen Sie den höchsten Punkt der Reise, den Mirador de los Volcanes auf 4910m. Es folgt die Abfahrt in das Colca-Tal, wo Sie am Nachmittag in Cabanaconde ankommen.

\n

Tag 3: Unweit von Cabanaconde befindet sich das Cruz del Condor, das Kondor-Kreuz, wo bei idealen Wetterverhältnissen und den richtigen thermischen Aufwinden am Morgen die Andenkondor-Schule beginnt. Es ist ein beeindruckendes Schauspiel dabei zu sein, wenn die riesigen Vögel nur wenige Meter über Ihnen fliegen! Den Rest des Tages verbringen Sie mit kleinen Wanderungen, um einen Eindruck von der wunderschönen Landschaft mit seinen liebevollen, kleinen Ortschaften zu erhalten. Sie treffen auf freundliche Menschen, die hier nach traditioneller Art und Weise leben.

\n

Tag 4: Heute heißt es optional erneut zeitig aufstehen und früh morgens das Hotel verlassen, um die Kondore in ihrem Flugbild und den Colca-Canyon in seiner ganzen Pracht und ohne die anderen Touristen zu genießen. Die Aussichtspunkte zwischen dem Cruz del Condor und Chivay sind ideal, um auf die terrassierten Felder und kleinen Ortschaften zu schauen. Unter Ihnen murmelt der Rio Colca. Nach der gestrigen Wanderung können Sie die verspannten Gelenke bei einem Bad in den heißen Quellen von La Calera um die Mittagszeit entspannen, die Thermalbäder sind ideal zum Energietanken! Rückkehr nach Arequipa.

\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n\n
\n
Dauer des Ausfluges:
\n
\n
4 Tage/3 Nächte
\n
\n
Kosten des Ausfluges:
\n
\n
435,00 USD pro Person (auf der Basis von 2 Personen)
\n
\n
Inbegriffen:
\n
\n
englisch/spanischspr. Guide
\n
Privattransport
\n
Übernachtung in landestypischer, einfacher und sauberer Unterkunft inkl. Frühstück
\n
\n
Extrakosten:
\n
\n
Eintritt Colca (70,00 Soles), nicht aufgeführte Eintritte,
nicht aufgeführte Mahlzeiten, Trinkgelder
deutschspr. Guide (plus 100,00 USD pro Person)
3 Übernachtungen in Hotel mit höherer Kategorie (plus 150,00 USD pro Person
)
\n
\n